Einsturz- und Absturzgefahr bei der Räumung gewaltiger Schneemassen auf Flachdächern


picture 1:Einsturz- und Absturzgefahr bei der Räumung gewaltiger Schneemassen auf Flachdächern (von: dani alu GmbH) Schneereiche Winter erfordern häufige Einsätze von Feuerwehren und Hilfskräften auf Dächern, um diese bei Einsturzgefahr von gewaltigen Schneemassen zu befreien. Zahlreiche Abstürze von Helfern an ungesicherten Dachkanten und Einstürze in Lichtkuppeln oder Lichtbänder, die unter der Schneeschicht verborgen liegen, führen dabei zu schwersten Verletzungen und sogar Todesfällen. Es geht auch anders!

Nach § 28 (2)Unfallverhütungsvorschrift „Feuerwehren“ (GUV-V C 53) dürfen Stellen mit Absturzgefahr nur betreten werden, wenn Sicherungsmaßnahmen gegen Durchbruch und Absturz gegeben sind.

Muss der Schnee wegen Einsturzgefahr großflächig vom Dach geräumt werden oder sind generell technische Anlagen und Einrichtungen auf dem Flachdach durch Wartungspersonal regelmäßig zu überprüfen, gewährleisten nur geeignete Geländerlösungen durchgehenden Schutz an Gefahrenquellen. Sie sind auf Dauer die mit Abstand kostengünstigste Lösung.

Die Geländersysteme der Marke Barrial® für die Sicherung von Gefahrenquellen an Absturzkanten, Lichtkuppeln/Lichtbändern, Flucht- und Wartungswegen bieten auf Flachdächern dauerhaften kollektiven Schutz – bei jeder Witterung!


picture 2: Einsturz- und Absturzgefahr bei der Räumung gewaltiger Schneemassen auf Flachdächern Die neue Trägerstruktur Sherpal® selbsttragend von dani alu ist optimal geeignet für die Montage unterschiedlicher Geräte und Anlagen auf Flachdächern. Die Auflast gehaltene Konstruktionsweise des Systems sorgt dafür, dass jegliche Durchdringung und daraus folgende Schadstellen an der sensiblen Dachhaut vermieden werden. Die Montage des modularen Systems ist besonders einfach.


picture 3: Einsturz- und Absturzgefahr bei der Räumung gewaltiger Schneemassen auf Flachdächern Durch die Kombination von Sherpal® mit dem roofguards® Schneelastwächter entsteht ein perfektes Warnsystem zur Kontrolle der Schnee-Dachlast und soll künftig helfen, Unglücke zu vermeiden.
Denn leider ist der Einsturz der Eissporthalle in Bad Reichenhall 2006 kein Einzelfall geblieben.

Das neu entwickelte roofguards Warnsystem ermöglicht die einfache Kontrolle der weißen Pracht. Der sogenannte Schneelastwächter erfasst und protokolliert die Schneelast auf Flachdächern und warnt bei drohender Gefahr, so dass rechtzeitig Gegenmaßnahmen eingeleitet werden können.

Das Warnsystem besteht aus einer Schneelastwaage und einem Kontrolldisplay, das die Daten kontinuierlich an eine zentrale Stelle im Gebäude übermittelt. Bei zu hoher Dachlast wird ein optischer und akustischer Alarm ausgelöst und zusätzlich via SMS oder E-Mail eine Benachrichtigung an die Verantwortlichen gesendet.
Durch die Vernetzung verschiedener Standorte können alle Gebäude eines Unternehmens deutschlandweit von einem zentralen Punkt aus überwacht oder Daten via Fernabfrage jederzeit abgerufen werden.

 

Bild 1) Bildquelle: www.wieboldtv.de


Weiterführende Informationen:

  - Weitere Informationen zu Sherpal und Roofguards in einem PDF (ca. 680 kB) >>>
 
 

 

Beachten Sie bitte auch unsere folgenden Messe-Meldungen: